Kein Grund sich Gedanken zu machen

Es gibt keinen Grund, sich über Irgendetwas Gedanken u machen, sich das Hirn zu zermartern  oder nach Lösungen für scheinbare Probleme zu suchen. 

Nur der Verstand weiß oft nicht, wohin er sich in einer Situation wenden soll, er versucht  abzuwägen, um eine "gute und richtige" Entscheidung treffen zu können. 

Laß das Alles, zieh Dich völlig raus aus diesen Geschichten, den Sorgen, den Problemen.

Es gibt in der Tat nichts für Dich zu tun.

Alles, was IST, ist Realität, trägt den Beweis für seine Richtigkeit in sich, dadurch, daß es

ist!!

EINFACHER GEHT ES NICHT - ZU EINFACH?

Dem Verstand, dem EGO ist es sicher zu einfach, er zieht seine Identität aus dem Konflikt,  dem Komplexen, nicht zuletzt dem Negativen. 

Du brauchst keinen Finger zu rühren, sondern einfach nur zusehen, was geschieht.  Wenn die Person, die Du zu sein glaubst, am Geschehen teilhaben soll, dann wird dies geschehen, es verlangt keine Initiative Deinerseits. 

Beobachte dies Alles nur und bleib´ still.

Hab´Vertrauen - in DICH!

Du wirst staunen über die Ruhe, die Stille, die einzieht und Du wirst erkennen, daß ALLES  einfach nur geschieht, ohne Anstrengung, ohne Sinn, ohne Bdeutung. 

NICHTS fehlt!!

In Liebe
Elmar

css templates